Kulturdenkmal.de – BWF Stiftung-Energy Capital Invest mit Kai Rieck usw.

Auch in der vergangenen Woche gab es wieder viele Themen, die uns in der Redaktion von diebewertung.de beschäftigt haben. Themen die regional aber auch überregional von Bedeutung sind. Das alles beherrschende Thema war und ist der Vorgang “BWF Stiftung”. Eine Stiftung, die aus unserer Sicht, so Thomas Bremer von diebewertung.de, immer den Charakter eines Unternehmens nicht einer Stiftung hatte. Vor einigen Wochen bekam die Stiftung dann wohl das Signal von der BaFin, “bitte rückabwickeln, um das Geschäft in dieser Form zu tätigen, fehlt euch die Genehmigung”. Es schien alles auf eine einvernehmliche Rückabwicklung, unter Einbeziehung der BaFin, hinaus zu laufen, bis vor 10 Tagen dann die Berliner Staatsanwaltschaft tätig wurde in diesem Vorgang. Dies mit einer Hausdurchsuchung und der Beschlagnahme aller Vermögenswerte der Stiftung. Es geht um rund 50 Millionen Euro an Anlegergeldern, die dort jetzt im Feuer liegen. Dem sollen angeblich nur Goldbestände von rund 6 Millionen Euro gegenüberstehen. Das andere sichergestellte Gold soll “Falschgold” sein, was immer auch darunter zu verstehen ist. Eine offizielle Stellungnahme dazu gibt es bisher nicht von Seiten der ermittelnden Staatsanwaltschaft in Berlin. Am Samstag rückte nun das Unternehmen Energy Capital Invest durch einen Bericht der Wirtschaftswoche (Printausgabe) in den Focus der Anleger. Hier geht es um eine Auseinandersetzung mit einem Großanleger und einer möglichen zu zahlenden Rekordbuße von 15 Millionen Dollar an die US Behörden.

Kulturdenkmal.de aus Leipzig stand bei uns auch kurzfristig in der Kritik, aufgrund der räumlichen Nähe zu unserer Redaktion konnten wir aber die aufgekommenen Diskussionspunkte schnell klären. Auch solche Situationen gibt es, so Thomas Bremer von diebewertung.de aus Leipzig.

Diebewertung.de
Thomas Bremer

Jordanstr. 12
04177 Leipzig

Email : redaktion@diebewertung.de
Mehr Infos- Mehr Wissen!
Tel : 0163/3532648
Fax :