ATLANTICLUX DAVIS CUP TEAM DEUTSCHLAND

AUSTRAGUNGSORT STEHT FEST – DIE VORBEREITUNGEN LAUFEN

Die Anfeuerungsrufe der Zuschauer im Olympiastadion von Sevilla beim Davis Cup Finale 2011 vom letzten Wochenende sind noch nicht verstummt, da laufen bereits die Vorbereitungen für das kommende Jahr.

 

Nachdem der Star des spanischen Davis Cup Teams Rafael Nadal den Matchball verwandelt hatte, stand der Sieger des diesjährigen Davis Cup Finales fest. Spanien bezwang das Team aus Argentinien mit 3:1 holt sich damit den fünften Davis Cup Titel.

 

Besonders aufmerksam verfolgte am vergangenen Wochenende das ATLANTICLUX Davis Cup Team Deutschland um seinen Teamchef Patrik Kühnen die Partien, denn der Gegner der Spanier ist zugleich der Gegner der Deutschen in der Erstrundenpartie 2012. Am Wochenende vom 10. bis 12. Februar 2012 trifft das Team in der Stechert Arena in Bamberg auf die Tennisasse aus Argentinien.

 

Argentinien ist eine enorm hohe Auftakthürde. Die Mannschaft um Spitzenspieler Juan Martin Del Potro stand in diesem Jahr im Finale und ist damit auch 2012 einer der Topfavoriten. Gespielt wird auf Sand und das ATLANTICLUX Davis Cup Team Deutschland wird alles tun, um in Bamberg vor heimischem Publikum die Überraschung zu schaffen. Das Team hofft dabei natürlich auf die lautstarke Unterstützung der deutschen Fans.

 

Die Unterstützung kann das ATLANTICLUX Davis Cup Team Deutschland gut gebrauchen um die bisherige Bilanz der beiden Länder ausgeglichener zu gestalten, denn in den bislang sieben Begegnungen gingen fünf Mal die Argentinier als Sieger vom Platz. Damit der Auftritt ein Erfolg wird, drückt die ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. die Daumen und wünscht dem Team jetzt schon alles Gute und viel Erfolg.

 

Nähere Informationen zu den Produkten der ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. finden Sie unter www.atlanticlux.de. Ein hervorragendes Produkthighlight – die “dynamische Kapital- und Gewinnsicherung” – wird unter www.gewinnsicherung.de anhand einer Video-Animation erläutert.