Beiträge getaggt mit: "SWM AG Vaduz"

SWM AG – Was ist falsch an den gängigsten Vorurteilen gegen Gold? Teil 7

Im letzten Teil einer Sonderreihe über Vorurteile gegen Goldinvestitionen versuchen Analysten der liechtensteinischen SWM AG der Frage auf den Grund zu gehen, ob Gold tatsächlich „totes“ Kapital darstellt, und ob es gar „gefährlich“ sein kann Gold zu kaufen, da man nicht ausreichend sicher prüfen könne, ob es auch echt sei.

11. Dezember 2017 Allgemein

SWM AG – Was ist falsch an den gängigsten Vorurteilen gegen Gold? Teil 6

Im heutigen Teil der Sonderreihe über Aspekte im Umgang mit Goldanlagen beschäftigt sich das im liechtensteinischen Vaduz ansässige Finanzunternehmen SWM AG mit der Frage, wie „altmodisch“ es tatsächlich ist, in Gold zu investieren, und damit, ob der Goldpreis tatsächlich manipuliert wird. Ein Finanzexperte der Firma versucht es so zu erklären:

7. Dezember 2017 Allgemein

SWM AG – Was ist falsch an den gängigsten Vorurteilen gegen Gold? Teil 4

Im einer Reihe von Gedankenanregungen über Gründe, die für oder gegen eine Investition in Gold sprechen, beschäftigen sich Anlageexperten des im liechtensteinischen Vaduz angesiedelten Finanzunternehmens SWM AG mit den Argumenten, die häufig angeführt werden, um Investoren vom Ankauf größerer Goldmengen abzuraten.

5. Dezember 2017 Allgemein

SWM AG – Was ist falsch an den gängigsten Vorurteilen gegen Gold? Teil 3

Das im liechtensteinischen Vaduz angesiedelte Finanzunternehmen SWM AG beschäftigt sich in einer durchaus informativen Kleinserie mit der Untersuchung einiger gängiger Vorurteile gegen eine Investition in Gold.

4. Dezember 2017 Allgemein

Was ist falsch an den gängigsten Vorurteilen gegen Gold?

Bei der öffentlichen Berichterstattung über Goldinvestitionen wird gern polarisiert.
Die Darstellung reichen von einer regelrechten Euphorie bis hin zu einer Art Missionsgeist, der Anleger vor einer vermeintlich unvorteilhaften Investition in Gold zu bewahren versucht.

29. November 2017 Allgemein

SWM AG: Rohstoff-Experte Sprott erwartet 3.000 Dollar-Goldpreis

Liebe Leser,

eine Sache ist für uns als Investoren immer wichtig: Der direkte Kontakt mit den Unternehmen und Branchenkennern. Nun ist das gerade im Rohstoffsektor schwierig, denn die Masse der Unternehmen kommt aus Nordamerika.

7. November 2017 Allgemein

Gold – die Vermögensabsicherung

Eine Goldbeimischung von etwa 20 Prozent sollte in keinem Anlagedepot fehlen – so die gängige Empfehlung von Finanzexperten. Die Prozentangabe schwankt dabei meist zwischen 5 und 15 Prozent, je nachdem, ob es sich bei dem Berater eher um einen Skeptiker oder einen Fan des Edelmetalls handelt.

6. November 2017 Allgemein