Beiträge getaggt mit: "Michael Turgut"

Michael Turgut: COT-Daten einmal genauer betrachtet

Vor einigen Jahren nur wenigen Anlegern ein Begriff sind die die COT-Daten, die einen Einblick in die Positionierung der Profis an den Terminmärkten gewähren, zu einer Art Mainstream-Argumentation geworden.

15. November 2017 Allgemein

Michael Turgut: Das Gold und der Dollar

In der ständigen Bemühung den Anlegern Anhaltspunkte für die künftige Goldpreisentwicklung zu liefern, wird nicht selten ein direkter Bezug zur Entwicklung des US-Dollars hergestellt.

10. November 2017 Allgemein

Michael Turgut: Derzeit herrschende Situation liefert Kaufsignal für Gold

Nach jüngsten Goldpreisen jenseits der 1300 Dollar liefert die momentane Seitwärtsbewegung interessante Kaufsignale. Der Gold-Experte Michael Turgut erklärt, was sich derzeit an den Märkten abspielt:

4. November 2017 Allgemein

Michael Turgut: Goldpreisentwicklung unter der Lupe (II)

Als Information für die Anleger erläutert der im In- und Ausland tätige Investment Spezialist Michael Turgut in einer zweiteiligen Inforeihe einige Zusammenhänge, die Aufschluss über die mögliche Entwicklung des Goldpreises geben können.

26. Oktober 2017 Allgemein

Michael Turgut: Goldpreisentwicklung unter der Lupe (I)

Im Rahmen einer zweiteiligen Informationsreihe möchte der Finanzexperte Michael Turgut Anlegern die Zusammenhänge erklären, die den Goldpreis aktuell beeinflussen. Aktuell klettere der Goldpreis wieder mal nach oben. Bereits im Frühjahr habe Gold die Marke von 1300 USD getestet.

23. Oktober 2017 Allgemein

Michael Turgut informiert: Auf was sollen Anleger in Krisenzeiten setzen?

Der im In- und Ausland tätige Investmentberater Michael Turgut wird immer wieder gefragt, auf was man in Krisenzeiten setzen sollte. Viele kehren, so Turgut, zum guten, alten Gold zurück. Und hierdurch stiege auch der Goldpreis wieder an.

20. Oktober 2017 Allgemein

Michael Turgut: Ist Gold tatsächlich nur „totes Metall“?

Anlässlich eines kürzlich veröffentlichten Zeitungsberichts, in dem der Autor nach der Berichterstattung über die Umlagerung deutscher Goldreserven tatsächlich forderte, man müsse zumindest einen Teil des angeblich „toten Metalls“ verkaufen, wurde der Finanzexperte Michael Turgut gefragt, was es mit dieser Behauptung auf sich habe.

19. Oktober 2017 Allgemein